Was ist eine Sexy Sissy? Bei ihnen handelt es sich um die Fashion-Ikonen, die sich aufbrezeln und ihre weibliche Seite gerne bei einem Einkaufsbummel, abends im Club oder über einen Social Media-Account präsentieren. Diese „Männer“ achten besonders auf ihre Figur, da sie ihren Kleiderschrank gerne mit modischen Stücken füllen. Sexy Sissys haben oder hatten nicht selten eine weibliche Bezugsperson, die in ihnen die Begeisterung für feminine Kleidung, Make-up und High Heels geweckt hat. Das Beste: Mit einem Sissy Training wirst du ganz einfach selbst zu einer Sexy Sissy.

Kleidung und Make-up: Essentiell für Sexy Sissys

Was zeichnet Sexy Sissys neben der vollständigen Feminisierung aus? Natürlich ihr Aussehen. Als Sexy Femme legst du größten Wert auf Kleidung, Make-up und den Rest deines Erscheinungsbilds, damit du so weiblich wie möglich aussiehst. Sexy Sissys wollen dem letzten Rest ihrer erbärmlichen Männlichkeit besonders ansprechend entfliehen.

ine aufmerksamkeitsgeile Brat, ein Crossdresser durch und durch oder demütige Sub Slaves, die sich auf verschiedene Arten in attraktiver Kleidung erniedrigen lassen wollen. Egal welche Art von Sexy Sissy du sein willst, deine Mistress wird dich während des Trainings dazu erziehen.

Die wichtigste Waffe einer Sexy Sissy ist ihr äußeres Erscheinungsbild. Es spielt keine Rolle, ob du gerne Strapse und kurze Röcke oder eine High Heels-Cocktailkleid-Kombi anziehen willst, als Sexy Femme kannst du deinen bevorzugten Stil ausleben. Dabei kannst du sogar so frech sein wie du willst. Beliebte Kleidungsstücke einer Sexy Sissy sind:

– Dessous
– Strapse, Strümpfe, Strumpfhosen, Netzstrümpfe
– Röcke
– Kleider
Leggings und Jeggings
– Sportoberteile
– BHs
– Hotpants
– High Heels
– Pumps
– Overknee Stiefel mit Absatz
– Crop Tops
– Bikinis und Badenanzüge
– Bodysuits
– Korsetts und Corsagen
Fetischkleidung

Wie du siehst, kannst du dich sogar als Sexy Sissy am Strand rekeln oder in eine Burlesque-Show gehen, ohne das du sofort erkannt wirst. In manchen Outfits solltest du aber deine Sissy Clit verstecken, damit man das erbärmliche Stück nicht sieht. Dafür bieten sich Tucking-Utensilien hervorragend an.

Accessoires wie Taschen, Schmuck, Sonnenhüte, Seidenschals oder Sonnenbrillen im femininen Look solltest du ebenfalls nicht vergessen. Um das Outfit zu vervollständigen, wird dir deine Herrin zeigen, wie du dich schminkst, falsche Wimpern, Brustprothesen und Perücken benutzt. Nur so kannst du dich wie eine Sexy Sissy fühlen.

Zu den wichtigsten Elementen einer Sexy Sissy gehört eine weiche Haut. Darauf legen viele Dominas großen Wert, da deine männliche Körperbehaarung einfach nur widerlich ist. Du solltest dich also regelmäßig am ganzen Körper rasieren, damit du nicht bestraft wirst und dich wie eine Frau fühlst. Deine Transformation zur Sexy Sissy wird dafür sorgen, dass du sogar in der Öffentlichkeit als Frau wahrgenommen wirst.

Sexy Sissy: Crossdresser oder Fucktoy?

Besonders wichtig bei der Abrichtung zur Sexy Sissy ist deine bevorzugte Rolle. Sie wird am häufigsten durch deinen Fetisch bestimmt und lässt sich intensiv bis zur Perfektion trainieren. Es gibt einige Sissy-Rollen, die für Sexy Femmes besonders gut geeignet sind.

Besonders beliebt ist bei Sexy Sissys die Fashion als Crossdresser mit wenig oder keinen Sexaktivitäten. Diese Sissys legen den größten Fokus auf die Kleidung und das Styling, um sich ansprechend online oder in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Sie wollen Aufmerksamkeit von zahlreichen Männern, während sie zur gleichen Zeit mit fester Hand von ihrer Herrin trainiert werden.

Solche Sexy Sissys wollen von ihrer Herrin erniedrigt werden, was zur Kombination mit verschiedenen Erziehungsmaßnahmen führt:

Keuschheitstraining (Sexy Sissys sind nur zum Anschauen da)
– Exhibitionismus
– erotische Fotografie
– Camming

Nicht selten tragen Sexy Sissys Fetischkleidung, beispielsweise als Latex Sissy in BDSM-Sessions mit ihrer Domina. Dabei steht immer das Visuelle im Vordergrund. Aus diesem Grund lassen sich Sexy Sissys gerne fotografieren, damit sie ihre obszöne Feminität in erniedrigenden Posen anschauen können.

Eine weitere Form der Sexy Femme ist das Fucktoy. Wirst du gerne von richtigen Bulls genommen, während du deine teuersten Outfits trägst, ist diese Rolle genau die richtige. Als Sexy Fucktoy erhältst du ein ausgiebiges Oral- und Analtraining, damit du die Gäste deiner Herrin oder Fremde in Gloryholes befriedigen kannst. Eine umfangreiche Girlfriend Experience ist ebenfalls nicht ausgeschlossen.

Da du als Sexy Sissy immer darauf achtest, dass dein Körper rasiert, deine Haut weich und Analfotze gedehnt ist, werden dich Männer unwiderstehlich finden. Du bist einfach deutlich femininer als andere Sissys und dadurch bei vielen Bulls deutlich begehrter. Mach dir das zunutze, Sissy! Deine Herrin dich vielleicht sogar als ihr „Prachtstück“ anbieten, was dich zu einem besonderen Sissy Sklaven macht..

Sexy Sissy: Findom der besonderen Art

Findom spielt eine wichtige Rolle im Leben einer Sexy Sissy. Was ist Findom? Dabei handelt es sich um einen besonderen Fetisch, bei dem der Sub oder ein potentieller Liebhaber finanzielle Dienste in unterschiedlicher Höhe leistet. Sexy Sissys haben dabei eine besondere Rolle.

Sexy Sissys müssen je nach Vertrag mit ihrer Domina in regelmäßigen Abständen oder auf Kommando beispielsweise Kleidung, Unterwäsche, Accessoires oder Make-up kaufen, damit sie für die neue Session entsprechend gekleidet sind. Natürlich bezahlst du dabei alles aus deiner eigenen Tasche, Sissy!

Viele Sissys werden erregt bei dem Gedanken, sich speziell für ihre Herrin in neue Kleidung schmeißen zu können, was ein wichtiger Bestandteil der Erfahrung als Femme-Fashionista ist. Dabei spielt es keine Rolle, wie hoch der Betrag ist oder wie oft etwas gekauft werden muss, da die Limits häufig im Vertrag festgehalten werden. Auf diese Weise gibt die Sexy Sissy speziell für ihre Herrin Geld aus, damit sie weiterhin in ihren Diensten verbleiben kann.

Weiterhin können Sexy Sissys ihre Nudes oder Gesellschaft ohne Sex anderen Herren anbieten. Viele Dominas schicken ihre Sexy Sissys auf Dates, bei denen sie mit Aufmerksamkeiten wie Parfum oder Schmuck beschenkt werden. Gerade Sexy Femmes wissen mit ihren femininen Reizen Männer zu verführen, was zu einer Findom-Situation führen kann. Dabei steht deine Herrin immer über dir, vergiss das nicht!